Anwalt Strafrecht und Strafverteidiger Augsburg StarnbergStrafrecht und Strafverteidigung zählen zu den Schwerpunkten unserer Rechtsanwälte in Augsburg und Starnberg.
Als Strafverteidiger ist Rechtsanwalt Udo Reissner 1. Vorstand im Augsburger Strafverteidiger Notdienst e.V. Notfalls haben Sie also an sieben Tagen die Woche und rund um die Uhr einen erfahrenen Strafverteidiger an Ihrer Seite.

Auf diesen Seiten finden Sie weiterführende Informationen:

Kompetenz-Bereiche im Strafrecht

Strafverteidiger, Anwalt Strafrecht

Strafverteidiger-Notdienst
24 h / 7 Tage: Tel. 01 60 / 963 825 41

Verkehrsstrafrecht

Ordnungswidrigkeiten und Bußgeld

Blog-Themen Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht

 

Bildrechte: © fergregory / Shotshop.com

Letzte Blog-Beiträge

Es misst und blitzt der Super-Blitz zwei Sünden gleich auf einen Sitz!

Mit diesem Reim hätte vielleicht Loriot den vierten sog. „Super–Blitzer“ in Augsburg kommentiert. Diese ca. 100.000 Euro ...

weiterlesen

Vernehmungstaktik: Was nicht passt, wird passend gemacht

Immer wieder und nimmer müde predige ich neben zahlreichen anderen und erfahrenen Strafverteidigern geradezu gebetsmühlenartig die Verhaltensregeln ...

weiterlesen

Patientenverfügung – dringende Überprüfung erforderlich

Neuer BGH-Beschluss zur Voraussetzung der Wirksamkeit. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem jetzt veröffentlichten Beschluss vom 06.07.2016 unter ...

weiterlesen

Bericht vom 55. Deutschen Verkehrsgerichtstag 2017 in Goslar

Die geballte anwaltliche Verkehrsrechts-Kompetenz versammelte sich vom 25. bis 27. Januar 2017 in Goslar zum 55. Deutschen ...

weiterlesen

Arbeitsrecht: Schadensersatz für verspätete Lohnzahlung

Vertrödelte Lohnzahlung kostet dem Arbeitgeber zusätzliches Geld. Was viele Arbeitnehmer nicht wissen: Ein Arbeitgeber, der den Arbeitslohn nicht ...

weiterlesen

Neu im Melderecht: Vermieter-Bescheinung nur noch beim Einzug

Weniger Papierkram beim Umzug. Seit dem 01.11.2016 gibt es etwas weniger „Papierkram“ für Vermieter und Mieter. Diese müssen ...

weiterlesen

EuGH zum Autokauf: Überführungskosten unzulässig?

Der EuGH sagt: Es ist weiterhin zulässig, die Überführungskosten auf den Käufer abzuwälzen. Der Verkäufer darf sie ...

weiterlesen