Vertragsgestaltung, Wirtschaftsrecht

Anwalt Vertragsrecht Augsburg StarnbergDie Erarbeitung und Erstellung von Verträgen ist ein Schwerpunkt unserer außergerichtlichen Beratung. Wenn Sie mit einem Geschäftspartner einen Vertrag aushandeln möchten, unterstüzen Sie unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte im Hintergrund durch geeignete Entwürfe oder auch durch direktes Verhandlungsgeschick, den für Ihre Interessen optimalen Vertragstext zur unterschriftsreif auszuverhandeln.

Dabei ist es wichtig, vor Vertragsabschluss alle denkbaren Konsequenzen einzuplanen. Der Vertragsgegenstand ist umfassend und eindeutig darzustellen und die Vertragspflichten aller Parteien müssen gesetzeskonform definiert werden. So helfen wir Ihnen, Ihre Vertrag von vornherein so zu gestalten, dass es mit geringerer Wahrscheinlichkeit zum Streit kommt und er gegebenenfalls einer späteren gerichtlichen Überprüfung standhalten kann.

Selbstverständlich beraten wir auch Unternehmen und Selbstständige bei der Abfassung ihrer AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) nach den aktuellen Rechtsvorschriften.

Unterstützung im Vertragsstreit und bei vorbeugenden Maßnahmen

Hierzu erfahren Sie mehr auf diesen Seiten:

Kaufrecht für Käufer und Verkäufer,

Werkvertragsrecht für Auftragnehmer und Auftraggeber.

 

 

Bildrechte: © Gajus-Images / Shotshop.com

Letzte Blog-Beiträge

Widerruf von Darlehen und Baukrediten – Jetzt noch bis zum 21.06.2016 bares Geld sparen

Zehntausende Euro kann sparen, wer noch eine alte und unwirksame Widerrufsklausel in einem Kreditvertrag hat, der mit hohen ...

weiterlesen

Anwalt Strafrecht Ausburg über Sexualstrafrecht

Neues Sexualstrafrecht auf den Weg gebracht

Nicht jede sexuelle Handlung gegen den Willen einer Frau ist von strafrechtlicher Relevanz. Um die derzeitige als unzureichend empfundene ...

weiterlesen

Deutscher Verkehrsgerichtstag - Empfehlungen 2016

Wie angekündigt, informiere ich hier über die Abstimmungsergebnisse in den 8 Arbeitskreisen des 54. Deutschen Verkehrsgerichtstages. Am Arbeitskreis II. ...

weiterlesen

Deutscher Verkehrsgerichtstag 2016

Zum 54. Male begann gestern (27.01.2016) in Goslar der alljährliche Deutsche Verkehrsgerichtstag. In insgesamt 8 Arbeitskreisen werden bei dieser ...

weiterlesen

Bei jeder Trunkenheitsfahrt künftig MPU? Zweites Update Bayern !!

Siehe unseren Blogbericht zum Thema Verkehrsrecht/MPU vom 16.10.14. Die Rechtsprechung war bislang in Bayern noch nicht einheitlich. Doch die ...

weiterlesen

Verwendung von Sparguthaben der Kinder durch die Eltern

Unterhaltsrecht: Nachdem sich die Eltern getrennt hatten, räumte die Mutter das Sparbuch des gemeinsamen 7-jährigen Kindes ab, um Einrichtungsgegenstände ...

weiterlesen